Mit dem DocCheck Passwort einloggen
 

Rhododendron cp-Salbe

Rhododendron

Rhododendron ferrugineum ist eine in der Homöopathie bekannte Pflanze. Was macht die Rhododendron cp-Salbe so besonders? 

Einmal die gezielte Komposition von Rhododendron mit weiteren Pflanzen. Das bedeutet das „cp“ im Namen des Präparates. Es sind dies Sturmhut, Heckenrose, Rosmarin und Weinlaub. Sie unterstützen die Wirkung von Rhododendron.

Zum zweiten ist dies das besondere Herstellverfahren. Dadurch werden die Wirkstoffe dieser Pflanzen besonders schonend gewonnen.

Mit der Rhododendron cp-Salbe gibt es jahrzehntelange positive Erfahrungen.

Rhododendron cp-Salbe



Packung mit 50 g Salbe (N1)
PZN 05957487

 
 

Weshalb dürfen wir Ihnen hier nicht konkret die Einsatzmöglichkeiten von der Rhododendron cp-Salbe nennen?

Vor einigen Jahren haben sich die Zulassungen des Arzneimittels geändert, das Präparat selbst nicht. Und so finden Sie jetzt im Beipackzettel anstatt der Nennung von Indikationen diesen Text:

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 
 

Viele Heilpraktiker kennen und verordnen die Rhododendron cp-Salbe. Und viele zufriedene Anwender dokumentieren ihre Zufriedenheit im Internet.

Bisher ist keine Beeinflussung der Wirkung durch andere Arzneimittel bekannt.
Daher kann die Rhododendron- cp Salbe zusammen mit anderen Arzneimitteln,
auch homöopathischen Arzneimitteln wie Hekla lava, eingesetzt werden.

Die Rhododendron cp-Salbe erhalten Sie rezeptfrei in jeder Apotheke in Deutschland. 

Schwabe Group