JSO Bicomplex 18

JSO Bicomplex 18

Zusammensetzung (pro Tablette)
Carbo animalis D6, Calcium phosphoricum D6, Kalium phosphoricum D6, Natrium chloratum D6, Silicea D12; jeweils 20 mg  

JSO Bicomplex 18 vereinigt folgende Schüßler-Salze:

  • Calcium phosphoricum wird wegen seiner aufbauenden Eigenschaften geschätzt. Es ist in Knochen-, Muskel-, Gefäß-, Nerven-, Gehirn- und Leberzellen enthalten.
  • Kalium phosphoricum gilt als Salz der Nerven,
  • Natrium chloratum reguliert den Nährstrom und
  • Silicea ist beteiligt an Feuchtigkeitsverteilung und Spannkraft.
  • das homöopathische Arzneimittel Carbo animalis hat aufbauende Eigenschaften und ergänzt damit das Präparat.
Bild

Dosierung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Präparat nicht anders verordnet hat:
Bei akuten Beschwerden sollten Erwachsene halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Die häufige Einnahme bei akuten Beschwerden sollte ohne Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten nicht länger als 1 Woche erfolgen. In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
Die Tabletten sollten nicht mit den Mahlzeiten, sondern mindestens eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen eingenommen werden. Sie sollten die Tabletten vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen.

Packungsgröße
150 Tabletten (N1)

Pharmazentralnummer
00544993

Anwendungsgebiete:
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Ihr Merkzettel für die Apotheke

Ihr Merkzettel für die Apotheke

So einfach erstellen Sie Ihren Merkzettel:

Druckansicht in der Kopfzeile klicken, ausdrucken - fertig!

© ISO-Arzneimittel GmbH & Co. KG, 76258 Ettlingen, Tel.: +49 (0)7243-106-03, Fax: -106-169, info@iso-arznei.de